Fachschaften

Informationen aus den Fachschaften und um Aktivitäten in den einzelnen Fächern.

Zum wiederholten male waren viele Teilnehmer erfolgreich bei den Zertifikatsprüfungen "English for Business" der London Chamber of Commerce and Industry .

 

Erfolgreiche Teilnehmer an den Zertifikatsprüfungen "English for Business" der London Chamber of Commerce and Industry

 

 

 

Seit vielen Jahren haben unsere Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrgangs die Möglichkeit, in Chester-Le-Street, der englischen  Partnerstadt von Kamp-Lintfort, ein zweiwöchiges Betriebspraktikum zu absolvieren. Sie lernen, sich in einem ausländischen Arbeitsumfeld zurecht zu finden, und können ihre Sprachkenntnisse in der Praxis anwenden und erweitern.

Auch in diesem Schuljahr gab es in der Jahrgangsstufe 11 eine AG zur Vorbereitung auf die Wirtschaftsenglisch-Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer London (LCCI).

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren besonders fleißig, so dass sie die Prüfung nach nur 6 Monaten ablegen und jetzt ihr Zertifikat entgegennehmen konnten.

Le 11 avirl nous sommes allés à Aywaille. A 7:30h nous sommes arrivés à l’école. D’abord nous sommes allés en bus à Aywaille. Puis nous avons visité les Grottes. C’était joli. Après nous avons regardé des animaux au parc safari à Remouchamps. Puis nous avons fait un pique-nique. C’était délicieux. Après nous avons mangé des frites. Après nous avons parlé un peu francais avec les profs. Puis nous avons regardé un spectacle avec des oiseaux. Enfin nous sommes retournés à Kamp-Lintfort.

Janani Kugathasan (Jg. 8 WP Französisch)

Eine kleine Diashow sehen Sie, wenn Sie weiterlesen.

Auch in diesem Jahr fuhr wieder eine Gruppe unserer Französischschüler des Jahrgang 7 nach Belgien, um die französische Sprache mal "en vivant" mit eigenem Ohr und Mundwerk zu erleben.

Hier ein älterer Bericht: Remouchamps am 13.7.2011

Verfasst von Jonas Schwaak, Klasse 7a

Wir mussten aufgrund der Begienfahrt schon sehr früh aufstehen. Unser Ausflug begann dann um 7 Uhr in der Hoffnung, nicht allzu oft in einen Stau zu geraten. Nach einer 3-stündigen Fahrt kamen wir in Remouchamps an. Währen der gesamten Fahrt war die Stimmung ausgelassen. In Remouchamps besichtigten wir die dortigen Grotten, die vor rund 1 Million Jahren enstanden sind. Zuerst mussten wir noch einige Minuten vor den Grotten warten. Als wir dann in die Grotten kamen, konnten wir tolle Tropfsteingebilde sehen.

Hier gibt es Informationen aus dem Bereich des Biologieunterrichts.

Fest gemauert in der Erden ...

Hello world!  How are you?

Bon jour! Comment ca va?

Es ist alles so schön bunt hier !

Lets get Loud!

Hablamos Espanol ?